Archiv der Kategorie: Pressemitteilung aus Lahr

1000 Euro-Spende für neue Bücher

Die Sparkasse Offenburg/Ortenau hat dem Freundeskreis Flüchtlinge Lahr eine 1000 Euro-Spende für neue Bücher gemacht. Damit können die Flüchtlingshelfer neue Materialien für den Deutschunterricht anschaffen.

Asylbewerbern Kenntnisse der deutschen Sprache zu vermitteln, ist eine der wichtigsten Aufgaben der ehrenamtlichen Helfer des Freundeskreises Flüchtlinge Lahr. Gleich nach der Ankunft der Asylbewerber beginnen sie mit dem Deutschunterricht und überbrücken damit die Zeit, bis die Flüchtlinge einen Deutsch- und Integrationskurs der Volkshochschule besuchen können.


Titelfoto: Sparkasse

Bereichsdirektor Klaus Bühler (links) überreicht Gerhard Daum vom Freundeskreis Flüchtlinge Lahr die Bücherspende.


1000 Euro-Spende für neue Bücher weiterlesen

Speisen aus fremden Ländern

Wo sonst Lackgeruch aus den Werkstätten dringt, duftete es in der letzten Schulwoche nach Minze und Kardamom, es gab Speisen aus fremden Ländern.  Die Vabo-Klassen – also die berufsvorbereitenden Klassen für Schülerinnen und Schüler
ohne Deutschkenntnisse – hatten im Innenhof der Badischen Malerfachschule Speisen aus fremden Ländern, ihren Heimatländern, zubereitet.

Die zumeist unbegleiteten jugendlichen Flüchtlinge boten den anderen Schülerinnen und Schülern und den Lehrerinnen und Lehrern ihre Lieblingsgerichte. Die reichten von Kabuli Palau aus Afghanistan bis Yassa aus Gambia an.

Und wer besonders mutig war, konnte auch ein afrikanisches Gericht aus Makrelen, frittierten Bananen und sehr scharf gewürzten Bohnen probieren.


Titelfoto: Badische Malerfachschule

Nach Minze und Kardamom riechen die Speisen aus Afghanistan und Gambia.


Speisen aus fremden Ländern weiterlesen