Evangelische Erwachsenenbildung

Z

Zur Unterstützung der Gemeinden und Kirchenbezirke in der seelsorglichen Begleitung von Flüchtlingen und Ehrenamtlichen gibt es die Evangelische Erwachsenenbildung Ortenau. Die Evangelische Landeskirche Baden hat flächendeckend Stellen für Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration eingerichtet. Im Raum Lahr gibt es ein 30-Prozent-Deputat. Die Stelle, die an die Evangelische Erwachsenenbildung Ortenau in Offenburg angegliedert ist, ist mit Katharina Lindner besetzt.

Aufgabenbereiche

Aufgaben sind neben der Seelsorge auch das Initiieren von Projekten zur Begegnung mit Flüchtlingen, die Hilfestellung bei Anträgen auf Projektmittel der Badischen Landeskirche und die Förderung von interreligiösem Dialog. Hierzu werden verschiedene Veranstaltungen organisiert.

fluechtlinge-musizieren-2
Der Musik-Workshop ist eines der Angebote der Evangelischen Erwachsenenbildung Ortenau. – Foto: EEB

Angebote der evangelischen Erwachsenenbildung

Mitarbeitertankstelle für  Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit, Projektreihe „Musik verbindet Kulturen“ (Percussion-Workshops, interkulturelle Konzerte), interkultureller Gospel-Workshop und Vorträge.

Kontakt

Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration, Evangelische Erwachsenenbildung Ortenau, Dekanat Lahr, Doler Platz 7, 77933 Lahr

katharina-lindner
Katharina Lindner – Foto: EEB

Weitere Informationen über die Evangelische Erwachsenenbildung Ortenau und das Veranstaltungsprogramm für Flüchtlinge und Helfer gibt es hier.

Einen Pressebericht über das Projekt Heimküche der Evangelischen Erwachsenenbildung hat die Badische Zeitung veröffentlicht.

Einen Überblick über die Arbeit der Evangelischen Erwachsenenbildung gibt es hier.