Gegenstände Geflüchteter

Sie haben es geschafft. Die Flucht ist nur noch ein böser Traum, jetzt sind die Geflüchteten in Deutschland, Sicherheit. Was bleibt aber von ihrem früheren Leben übrig? Viele von ihnen tragen schwere Erinnerungen in sich und haben nichts mitbringen können. Manche mussten rasch ihr Haus verlassen unter der Bomben, oder wegen der Morddrohungen … Was aber bleibt von ihrem Leben übrig?

In der Ausstellung waren in einer Vitrine ein paar Gegenstände zu sehen, die einige von ihnen mitbringen konnten. Wertlose Objekte vielleicht. Sie bedeuten ihnen aber viel. Es sind die Erinnerungsstücke an ihre Heimat, ihre Familien, ihr vergangenes Leben…

In einer Vitrine waren Gegenstände Geflüchteter zu sehen. – Foto: Freundeskreis Flüchtlinge

Die Gegenstände