Integrationskurs bei der Volkshochschule

Integrationskurs bei der Volkshochschule

Der allgemeine Deutsch- und Integrationskurs bei der Volkshochschule (VHS) richtet sich an Migrantinnen und Migranten, die das lateinische Alphabet beherrschen und Deutsch lernen möchten oder bereits Vorkenntnisse haben.

Volkshochschule
Die Lahrer Volkshochschule bietet anerkannten Asylbewerbern Deutsch- und Integrationskurse an. – Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

 

Ein allgemeiner Integrationskurs umfasst einen Sprachkurs, der mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Deutsch-Integrationskurse mit Alphabetisierung richten sich an Migrantinnen und Migranten, die in ihrem Heimatland kaum oder gar nicht zur Schule gegangen sind oder ein anderes Schriftsystem erlernt haben.

Angebote der VHS

Beratung und Antragstellung für Flüchtlinge, die an Integrationskursen teilnehmen möchten; Sprachkurse für Asylbewerber mit geringen oder keinen Vorkenntnissen in Deutsch; Seminare für Ehrenamtliche und Vorträge zum Thema Flüchtlinge.

Es gibt auch einen Überblick über die  Deutsch- und Integrationskurse.


Kontakte

Weitere Informationen über die Volkshochschule gibt es hier.