Neue Arbeit Lahr

D

Die Neue Arbeit Lahr (NAL) ist eine gemeinnützige Beschäftigungsgesellschaft. Sie setzt sich für Menschen ein, die von einer gesellschaftlichen Teilhabe durch ihre Arbeitslosigkeit ausgeschlossen sind.

Neue Arbeit Lahr
Die Neue Arbeit Lahr nimmt sich jener sozial benachteiligten Menschen an, die ohne Arbeit sind. – Foto: Freundeskreis Flüchtlinge Lahr

 

Für diesen Ausschluss gibt es eine große Zahl unterschiedlicher Gründe. Deshalb hat die NAL ein umfangreiches Programm an Leistungen entwickelt, die die Menschen, die zur NAL kommen, zum ersten Mal oder erneut in die Gesellschaft integriert beziehungsweise reintegriert werden. In ihr Programm hat die Neue Arbeit Lahr auch Projekte für Flüchtlinge aufgenommen.

Angebote der NAL

  • ARAM: Beschäftigungs- und Integrationsprojekt für aramäische/syrische Flüchtlinge
  • MILA: Projekt für Mütter mit Migrationshintergrund
  • NeSt: Beschäftigungs und Qualifizierungsprojekt für Flüchtlinge
  • EQJ: Einstiegsqualifizierung für junge Flüchtlinge

Die NAL hat auch die Organisation des Suppenfests übernommen und geht mit Flüchtlingen auf Erkundungstour durch die Stadt.

Kontakt

Weitere Informationen über die Neue Arbeit Lahr gibt es hier.