Presseschau

D

Die drei Lahrer Lokalzeitungen – Badische Zeitung, Lahrer Zeitung und Lahrer Anzeiger – berichten immer wieder über das Thema Migration in der Stadt. Hier eine Auswahl von Artikeln:

Die Lokalpresse hat auch das Thema Geflüchtete im Blick. – Foto: Stadt Lahr

Geflüchtete in Arbeit

April 2019: Auch die Firmen Schaffler und Zalando haben Flüchtlinge eingestellt, berichtet die Lahrer Zeitung.

Gebühren im Kreistag

April 2019: Der Kreistag meint, das Land solle bei den Gebühren für Flüchtlingsunterkünfte nachbessern, schreibt die Badische Zeitung.

Integration in Lahr

Februar 2019: Das Thema Integration in Lahr spielt im Heute-Journal vom 20. Februar eine Rolle.

Gegen die Erhöhung

Januar 2019: Der Freundeskreis Flüchtlinge Lahr will sich gegen die Erhöhung der Wohnheim-Gebühren für Flüchtlinge zur Wehr setzen, schreiben die Lahrer Zeitung. und die Badische Zeitung.

Syrischer Praktikant

Januar 2019: Karam Nasri  macht seine Sache gut in der Tankstelle Günther, schreibt die Lahrer Zeitung.

Kritik an Gebühren

Dezember 2018:  Von 2019 an steigen die Gebühren, die Geflüchtete in Wohnheimen des Kreises bezahlen, drastisch, schreiben die Lahrer Zeitung und der Lahrer Anzeiger.

Lichtermarsch in Lahr

Dezember 2018: Über die fünfte ökumenische Veranstaltung  berichten die Badische Zeitung und der Lahrer Anzeiger.

Flüchtlinge in Arbeit

Dezember 2018:  Das Zentrum für die berufliche Integration von Flüchtlingen zieht eine positive Zwischenbilanz, schreibt die Badische Zeitung.

Spezieller Führerschein

Dezember 2018:  Zuwanderer haben einen Führerschein für die Wohnung erworben, berichtet die Badische Zeitung.

Gegen rechte Parolen

Oktober 2018: Wie man mit fremdenfeindlichen Stammtischparolen umgeht, wird in einem Interview in der Badischen Zeitung erklärt.

Jobs für Geflüchtete

Oktober 2018:  Flüchtlinge sollen in den Kommunen eine sinnvolle und am Gemeinwohl orientierte Beschäftigung finden, schreibt die Badische Zeitung.

Konzert in Ichenheim

Oktober 2018:  Über den multikulturellen Musikabend in Ichenheim schreibt die Lokale Presse: Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger und Badische Zeitung

Katharina Lindner geht

September 2018: Die Bezirksbeauftragte für Migration und Flucht der Evangelischen Landeskirche wechselt in den Schuldienst, berichtet die Badische Zeitung.

Awil Abdi  und die Angst

August 2018: Awil Abdi aus Somalia ist Patient des getöteten Offenburger Arztes gewesen und kennt den mutmaßlichen Täter, berichtet die Lahrer Zeitung.

Einblick ins Rechtswesen

August 2018: Die Badische Zeitung und die Lahrer Zeitung berichten über einen Besuch eines Deutsch-Kurses der VHS im Lahrer Amtsgericht, um sich ein Bild vom deutschen Rechtswesen  zu machen.

Containerdorf schließt

August 2018: Das Containerdorf für Geflüchtete auf dem Lahrer Flufplatz schließt, die Badische Zeitung zieht eine Bilanz.

Gemischtes Duo

August 2018: Der Lahrer Musiklehrer Florian Schmidt und der gambische Flüchtling Yaya Singhateh haben einen Song aufgenommen, berichtet die Badische Zeitung.

Gegen höhere Gebühren

Juli 2018: Helferkreise wehren sich gegen eine Gebührenerhöhung für Flüchtlinge in Übergangswohnheimen, berichtet die Lahrer Zeitung.

Die Netzwerkerin

Juni 2018: Die Stadt Lahr hat mit Charlotte Wolff eine neue Flüchtlingsbeauftragte, die Badische Zeitung stellt sie vor. Weitere Infos auf dieser Website.

Situation in Sulz

Juni 2018: Wie es zwei Jahre nach der Aufregung wegen die Flüchtlinge aussieht, beschreibt die Badische Zeitung.

Zwei Managerinnen

Juni 2018: Tatjana Klauser und Ann-Kathrin Herr sind Integrationsmanagerinnen in Lahr. Die Badische Zeitung berichtet über ihre Arbeit.

Führerscheinprüfung

April 2018: Flüchtlingshelfer Herbie Wickertsheim büffelt mit jungem Afghanen für die Führerscheinprüfung, schreibt die Badische Zeitung.

Lage auf dem Flugplatz

Februar 2018: Über die Situation im Containerdorf auf dem Flugplatz hat die Lahrer Zeitung Anfang Februar 2018 berichtet.