Spendenkonto bei der Sparkasse

D

Das Spendenkonto bei der Sparkasse ist vertraglich abgesichert, Inhaber ist eine BGB-Gesellschaft (Gesellschaft bürgerlichen Rechts). Die Kontonummer lautet:

DE89 6645 0050 0004 9240 24

D

Sparkasse
Die Sparkasse ist eine der Sponsoren des Freundeskreises Flüchtlinge Lahr.  – Foto:  Freundeskreis Flüchtlinge Lahr

 

Die Vertragsbedingungen sind bei der Sparkasse hinterlegt, dazu zählen folgende Punkte:

  • Das Konto darf nicht überzogen werden.
  • Das Geld darf nur für Zwecke der Förderung der Flüchtlinge in Lahr verwendet werden, und zwar nach einstimmigem Beschluss der Berechtigten; das sind die sechs Sprecher des Freundeskreises.
  • Bei Beträgen unter 100 € kann ein einzelnes Mitglied des Sprecherkreises, bis 300 € zwei Mitglieder entscheiden.
  • Im Falle einer Insolvenz können Gläubiger nicht auf das Konto zugreifen (Sonderkonto).
  • Bei Auflösung der Gesellschaft fällt das Geld an den Ortenaukreis zur Verwendung zugunsten der Flüchtlingsarbeit.

Viel Geld für Lehrbücher

Bisher ist der größte Teil der Geldspenden ist für Unterrichtsmaterialien, insbesondere für Lehr- und Lernmaterial, verwendet worden. Dabei hat die Sparkasse den Freundeskreis Flüchtlinge Lahr tatkräftig unterstützt. Der nächstgrößere Posten waren die Anschaffungen für die Außenanlagen von Wohnheimen, die zum Beispiel mit Sitzgruppen, Fahrradständern und Zelten ausgestattet wurden.

Weitere Informationen über die Sparkasse Offenburg/Ortenau gibt es hier.

Informationen zum Thema Konto für Flüchtlinge gibt es bei der Sparkasse ebenfalls.