Dokumentieren

Unter dem Menüpunkt Dokumentieren ist auf insgesamt 50 Seiten dieser Website eine Präsentation der Materialien der Sonderausstellung des Freundeskreises Flüchtlinge Lahr zu sehen, darunter Texte, Grafiken, Fotos, Audiodateien und ein Film. Die Ausstellung fand unter dem Titel Un-bekannte Mitbürger – Leben und Alltag von Geflüchteten in Lahr in der Zeit vom 22. September bis 10. November 2019 im Lahrer Stadtmuseum statt.

Laut der Bilanz des Stadtmuseums haben die Ausstellung zum Thema Flucht und Geflüchtete insgesamt 1800 Besucherinnen und Besucher gesehen. Die Museumsleitung bezeichnet die Ausstellung des Freundeskreises als einen Publikumsmagneten, wie die Badische Zeitung und die Lahrer Zeitung schreiben.

Die Vorderseite des Flyers zur Ausstellung; einfach drauf klicken, dann startet die vergrößerte Darstellung. – Grafik: Graffiti Design Lahr

Unter dem Menüpunkt Dokumentieren ist auf insgesamt 50 Seiten eine Präsentation der Materialien der Sonderausstellung des Freundeskreises Flüchtlinge Lahr zu sehen, darunter Texte, Grafiken, Fotos, Audiodateien und ein Film. Die Ausstellung fand unter dem Titel Un-bekannte Mitbürger – Leben und Alltag von Geflüchteten in Lahr vom 22. September bis 10. November 2019 im Lahrer Stadtmuseum statt.

Übersicht über die Gliederung der Präsentation

Die Rückseite des Flyers zur Ausstellung; einfach drauf klicken, dann startet die vergrößerte Darstellung. – Grafik: Graffiti Design Lahr