Helfer im Porträt

H

Herbie Wickertsheim

Herbie Wickertsheim, pensionierter Lehrer, ist über sein ehrenamtliches Engagement im Freundeskreis Flüchtlinge Lahr – er gibt Deutschunterricht – auf die Idee gekommen, dass er mit Flüchtlingen auch gemeinsam musizieren könnte. Da er mit seiner Frau regelmäßig als Duo „Hot & Sweet“ auftritt, lag der Gedanke an Musik durchaus nahe.

Herbie Wickertsheim
Herbie Wickertsheim  – Foto: Freundeskreis Flüchtlinge Lahr

 

Wickertsheim stellte den Kontakt zum Jugendmusikwerk Baden her. Marco Sharif-Khan, der Vorsitzende des Vereins, fand die Idee gut. Seither gibt es das Projekt Flüchtlinge machen Musik. Und seither wird in den Räumen des Jugendmusikwerks geprobt. Ziel ist natürlich auch ein öffentlicher Auftritt.

  • Mit einem afghanischen Flüchtling hat Herbie Wickertsheim für die mündliche Führerscheinprüfung gebüffelt, schreibt die Badische Zeitung in einem Bericht.
  • Den zweiten Integrationspreis des Ortenaukreises hat Herbie Wickertsheim für sein Bandprojekt The Worlderers 2017 bekommen, hier der Bericht.
  • Ein Porträt von Herbie Wickertsheim in der Badischen Zeitung gibt es hier.

 

Weiterlesen (Seiten 5 bis 9)