Helfer im Porträt

K

Katinka Mangei

Katinka Mangei ist seit 2014 beim Freundeskreis Flüchtlinge Lahr dabei und unterstützt vor allem schwangere Frauen. Die junge Frau war in der Erziehungszeit und wollte ein halbes Jahr, nachdem ihr Sohn auf die Welt gekommen war, „mehr mit meinen Tagen anfangen als spazieren gehen und einkaufen“, erzählt sie. Sie wandte sich an Petra Wieber, die als Sozialarbeiterin des Landratsamtes für die Lahrer Flüchtlinge zuständig ist.

Katinka Mangei Foto: Christoph Breithaupt
Katinka Mangei – Foto: Christoph Breithaupt

 

„Da gab es dann ein größeres Treffen mit vielen Leuten, die helfen wollten, doch ich konnte mir nicht vorstellen, zu einem festen Termin zum Beispiel Sprachunterricht zu geben. Ganz zum Schluss wurde gefragt, ob jemand eine Schwangere betreuen könnte. Und das hat dann gepasst: Bei der Aufgabe bin ich zeitlich flexibel und kann meinen Sohn mitnehmen“, erzählt Mangei.

Das Porträt über Katinka Mangei gibt es hier.

Weiterlesen (Seiten 7 bis 9)